Betonstahl

BAMTEC-Planung: maßgeschneidert mit System

Grundsätzlich können Sie während der gesamten Bauzeit auf BAMTEC wechseln. Aber je früher Sie die Entscheidung treffen, desto größer ist das Einsparpotential an Material und Zeit. Je nach Planungsstand unterscheiden wir daher zwei Arten der BAMTEC-Planung:

BAMTEC zum Selbermachen (3 bis 5 Tage Vorlauf)
Hier planen Sie Ihre Bewehrungsteppiche selbst, indem Sie die Teppiche generieren (Beispiel 1) oder auf der Stahlliste den Verlegeabstand angeben (Beispiel 2), so daß die Fertigung der Eisen ins Werk verlagert wird.

 

Beispiel 1

Bestellformular Bamtec

 

Beispiel 2
Sollen Lagermatten ersetzt werden, gibt die folgende Tabelle einen Überblick, mit welchen Stabdurchmessern bzw. welchem Abstand die einzelnen Mattensorten nach Rücksprache mit dem Statiker ersetzt werden können.

Typ Stabdurchmesser Abstand
Q 335 B d=8mm 15 cm
Q 424 B d=8mm 11 cm
Q 524 B d=10mm 15 cm
Q 636 B d=10mm 12 cm

Die Stahlersparnis von bis zu 30 % resultiert aus dem Wegfall der Stoßübergreifung. Bei der Umplanung empfiehlt es sich, den Grundriß auf ein Rechteck zu reduzieren und den Rest konventionell zu verlegen.

 

BAMTEC-Umplanung durch Dorow (5 bis 10 Tage Vorlauf)
Hier optimieren unsere Bauzeichner und Ingenieure Ihre Flächenbewehrung und erstellen Rolloutpläne, mit denen Sie die Bewehrung mühelos verlegen können (siehe unten). Voraussetzung für eine Optimierung ist die rechtzeitige Übersendung der Grundrisse und ggf. Schalpläne als PDF-Dateien bzw. im DWG-Format.

Bamtec-Umplanung

 

Zurück zur Übersicht

Sprechen Sie uns an
DOROW Betonstahl

Ulanenweg 2
D-04758 Oschatz
T: 0 34 35 / 971 - 335
info@dorow-oschatz.de

Zu den Ansprechpartnern

DOROW Betonstahl
Besuchen Sie uns an einem unserer Standorte

Zu den Standorten


Terminvereinbarung

Hinweis

Unsere Online-Kataloge sind ausschließlich für Geschäftskunden gedacht, daher verstehen sich alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ja, ich bin Geschäftskunde